ambrus+co

Heinrich-Roller-Straße 16b 10405 Berlin

BlackBox - Mehrgenerationenhaus

mehr zeigen

Der Wunsch nach einem Haus im Grünen erfüllte sich erst nach über mehr als dreißig Jahren. So wurde es ein Generationenprojekt: ein kompakter Baukörper mit zwei voneinander getrennten Wohnungen. Sie beziehen ihre Identität aus ihrer inneren Struktur: die Seniorenwohnung im Erdgeschoss orientiert sich eindeutig zur Sonne und zum Garten, der jederzeit über eine großzügige Terrasse zum Greifen nahe ist. In der „Juniorsuite“ spielt sich alles auf einer Ebene, dem Obergeschoss ab. Die „junge Familie“ gab einem streng strukturierten und zugleich offenen Grundriss den Vorrang gegenüber flächenintensiven Einzelräumen. Die großzügige, raumhohe Verglasung im Wohnraum macht den jahreszeitlichen Wandel des benachbarten Birkenwäldchens wie ein übergroßes „Wandbild“ täglich erlebbar. Ebenso wie die Jahreszeiten ändern sich die Bedürfnisse an das Wohnen. Daher lässt sich der Grundriss nicht an der strukturell gestalteten Fassade ablesen. Das Erscheinungsbild des Hauses verändert sich jedoch ständig durch das Öffnen und Schließen außenliegender Schiebeelemente. Mit seiner dunklen, gemaserten Farbgebung distanziert sich der Baukörper zu seiner inhomogenen Umgebung und lässt ihn hinter das Grün der Natur „zurücktreten“. Lediglich die korallenroten Fenster offenbaren hinter der Fassade einen „lebendigen Kern"

 

mehr zeigen